Beste Qualität direkt vom Erzeuger 👨‍🌾 Versandkostenfrei ab 129 € ✔️ Klimafreundlicher Versand mit DHL GoGreen ✔️ Schnelle, zuverlässige Lieferung 🚚

Knoblauch in Öl eingelegt

1
Knoblauch in Öl eingelegt

Um Knoblauch in Olivenöl einzulegen benötigen Sie folgende Zutaten:

– 250 ml Olivenöl

– 5 Knoblauchzehen

– 1 Chilischote (falls gewünscht)

– 1 Prise Pfeffer bunt

Knoblauch-Öl eignet sich ideal als Dressing für knackige Salate und Marinaden. Zudem ist es perfekt zum Grillen.

Beachten Sie zudem die Informationen weiter unten:

Das Einlegen von Knoblauch in Olivenöl ist eine beliebte Methode, um den Geschmack und das Aroma von Knoblauch zu bewahren. Es ist zu beachten, dass das Einlegen von Knoblauch in Öl auch Risiken birgt, insbesondere im Hinblick auf das Wachstum von Bakterien namens Clostridium botulinum, die zu Vergiftungen führen können. Botulismus ist eine seltene, aber möglicherweise schwerwiegende, durch Lebensmittel verursachte Krankheit.

Um sicherzustellen, dass das Einweichen von Knoblauch in Olivenöl sicher ist, befolgen Sie diese Schritte:

Verwenden Sie frischen Knoblauch: Stellen Sie sicher, dass der Knoblauch frisch und von guter Qualität ist. Werfen Sie alle Knoblauchzehen weg, die Anzeichen von Schimmel, Fäulnis oder Verderb aufweisen.

Sterilisieren Sie das Fläschchen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Gläser und Deckel sauber und steril sind. Sie können sie in kochendem Wasser oder einem Wasserbad sterilisieren, um Bakterien abzutöten.

Knoblauch schälen: Knoblauch schälen, Außenhaut entfernen. Knoblauch blanchieren: Um das Risiko einer Vergiftung noch weiter zu verringern, können Sie Knoblauch vor dem Einweichen blanchieren, indem Sie ihn 1–2 Minuten lang in kochendes Wasser legen und dann in Eiswasser abkühlen. Dadurch wird die Anzahl potenzieller Bakterien reduziert.

Olivenöl und Gewürze hinzufügen: Die blanchierten Knoblauchzehen in ein sterilisiertes Glas geben und dann Olivenöl hinzufügen, um den Knoblauch zu bedecken. Für zusätzlichen Geschmack können Sie auch Kräuter und Gewürze wie Rosmarin, Thymian oder Chilischoten hinzufügen.

Ordnungsgemäße Lagerung: Die Flasche fest verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Olivenöl verhindert das Wachstum von Bakterien, aber es ist wichtig, dass Knoblauch immer vollständig mit Olivenöl bedeckt ist, um die Möglichkeit einer Kontamination zu minimieren. Denken Sie daran, dass Knoblauch in Olivenöl nur für kurze Zeit, normalerweise nicht länger als ein oder zwei Wochen, im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte.

Wenn Sie Anzeichen von Verderb bemerken, wie zum Beispiel einen unangenehmen Geruch, Schimmel oder Gas im Glas, werfen Sie den Knoblauch weg. Seien Sie auch vorsichtig und vermeiden Sie die Zugabe von Knoblauch zu Olivenöl für Menschen mit geschwächtem Immunsystem, schwangere Frauen oder kleine Kinder.

Schreibe uns deine Meinung dazu

Hinterlasse einen Kommentar

EU-Bio-Logo

Olivenmaxde ist von der Control Union Certifications Germany GmbH DE-ÖKO-070 zum Verkauf von Bio-Lebensmitteln zertifiziert.


Kontrollnummer: DE-NW-070-51223-H
Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-070

Olivenmaxde ist von der Control Union Certifications Germany GmbH DE-ÖKO-070 zum Verkauf von Bio-Lebensmitteln zertifiziert. Kontrollnummer: DE-BW-007-17301-HD Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-070
Olivenmax - Dein Onlineshop für Olivenöl!
Logo
Registration
Registriere Dich und sichere dir zahlreiche Vorteile!
Neues Passwort anfordern
Einkaufswagen